Unsere Arbeitsweise

 

Unsere Herangehensweise

Für uns ist die Strate­gie und das Zu­sammen­spiel der ver­schieden­en Ka­näle der Schlüs­sel zum Erfolg. Außer­dem sind wir von einer unvorein­genom­menen und daten­getrieben­en Her­angehens­weise über­zeugt. Deshalb gilt es, gerade zum Start einer Zu­sammen­arbeit, bereits be­stehen­de Bau­steine mit einer un­vorein­genom­menen Per­spektive neu zu durch­leuchten und zu bewerten.

Start der Zusammen­arbeit

Zum Start der Zu­sammen­arbeit er­stellen wir das Digital Set-Up. Das Digital Set-Up ist eine kom­plet­te Analyse der Marketing­aktivitäten & der Web­site. 
Das Set-Up umfasst folgende Punkte:

  • Technischer SEO-Check
  • Content Audit
  • Keyword Mapping
  • Ausarbeitung Customer Journey
  • Strategie & Positionierung

Technischer SEO-Check

Im technischen SEO-Check wird der Ist-­Zustand der Web­site ge­prüft. Abge­leitet aus dem Check wird eine klar de­finier­te To-­do-­Liste mit ver­schieden­en Optimierungs­punkten er­stellt. Die da­raus result­ierenden Maß­nah­men werden prio­risiert und ver­bindlich zu­ge­ordnet.

Ziel des SEO-­Checks ist es, die Web­site auf ein tech­nisch gutes Level zu bringen, so­dass die danach folgen­den Marketing­maß­nahmen ihre volle Wirkung ent­falten können.

Content-Audit

Bei der Erstellung des Content-­Audits werden alle bestehen­den Seiten durch­leuchtet & analysiert. Konkret wird fest­gestellt, welche Seiten elimi­niert und welche optimiert bzw. aus­ge­arbeitet werden müssen.
Ziel des Content-­Audits ist es, mit ziel­ge­richteten Seiten eine klare Struk­tur zu erzeugen.

Keyword-Mapping

Das Keyword Mapping ist die Erweit­erung eines her­kömm­lichen Key­word-­Sets. Zu­nächst werden mit­hilfe des Keyword-­Mappings rele­vante Themen­blöcke er­arbeitet, die auch tat­sächlich von der ge­wüns­chten Ziel­gruppe gesucht werden. Jeder Themen­block ist einer Seite zuge­ordnet und hat ein Main Key­word, auf welches die Seite opti­miert werden sollte. Neben den klassi­schen An­gaben, wie z.B. Such­volumen und Wett­bewerb, gehen aus dem Key­word-­Mapping weitere ent­scheiden­de Fakt­oren hervor. Es wird für jedes Key­word ana­lysiert, was die Such­intention ist, also in wel­cher Phase der Customer Journey sich der Nutzer bei der je­weil­igen Suche be­findet. Außer­dem geht klar her­vor, welche In­halte in den Bei­trag integriert werden müssen, was die An­zahl an be­nötigt­en Wörter ist und wel­ches Content-­Format sich daraus ergibt. Immer aus­gehend von den jeweil­igen Wett­bewerbern, mit dem klaren Ziel diese zu überholen.

Ausarbeitung der Customer Journey

Auf­bauend auf den bereits ge­nann­ten Analysen, wird die Customer Journey analysiert und ge­mein­sam be­sproch­en. Es werden die ver­schiede­nen Kanäle und die je­wei­ligen Bot­schaft­en den ver­schie­den­en Phasen zu­ge­teilt. Wichtig dabei ist, dass der Ziel­gruppe auf passen­de Art und Weise die richtigen In­halte vermittelt werden.

Positionierung & Strategie

Zum Abs­chluss des Digital Set-­Ups wird ge­mein­sam eine klare und scharfe Position­ierung er­arbeit­et. Daraus leitet sich eine pas­sende, ganz­heitliche Online­marketing Strat­egie ab. Durch diese wird sich­er­gestellt, dass alle durch­ge­führten Maß­nahm­en ein ein­heit­liches Ziel ver­folgen, um maxi­male Effekt­ivität & Effi­zienz herzustellen.

Onlinemarketing-Betreuung

Nach Erstellung & Besprech­ung des Digital Set-­Ups wird fest­gelegt, welche Kanäle genutzt und welche Maß­nah­men durch­geführt werden. Hierbei ist es wichtig, größt­mögliche Flexi­bilität zu be­wahren. So kann auf Erkennt­nisse aus den fort­laufen­den Analysen sowie auf sonstige Ver­änder­ungen best­möglich reagiert werden.
In regel­mäßigen Calls tauschen wir uns über die er­ziel­ten Ergeb­nisse, die nächsten Schritte sowie Anpass­ungen der Strategie aus. Der Schlüs­sel zum Erfolg liegt in einer guten und pro­duk­tiven Zusammen­arbeit!

Klingt gut?

Füll´das Formular aus und wir melden uns bei dir. Gemeinsam be­sprech­en wir un­ver­­bind­lich deine Online­­marketing-­Möglich­­keiten.